Information und Orientierung

15.04.2015

Das nachfolgende Zitat stammt von Immanuel Kant,dem berühmten Philosophen:

„Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen:

Die Hoffnung

Der Schlaf

und das Lächeln.“ (Zitatende)

Kant muß eine gute Erfahrung mit seinem Schlaf gehabt haben,sonst könnte er ihn nicht als so wesentliche Stütze
bezeichnen,unabhängig von seiner philosophischen Betrachtung und Weisheit.
Wobei allerdings für mich alle drei Dinge mitsammen wie ein Programm sind.
Zum Lächeln: sagt nichtdas Sprichwort“Mit Humor geht alles besser!“ ?